OGS

Kontakt

Birgit Weierer und Karin Farini
Email: ganztagsschule@gymnasium-ottobrunn.de
Telefon: 089 / 606665-152

Das Gymnasium Ottobrunn bietet eine Offene Ganztagsschule (OGS) für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 bis 10 an. Die OGS ist ein freiwilliges, kostenfreies Zusatzangebot, das die Betreuung am Nachmittag gewährleistet und vor allem berufstätige Eltern entlasten soll.

Träger der Offenen Ganztagsschule und damit Kooperationspartner des Gymnasiums ist die Diakonie für Kinder und Jugendhilfe, Rosenheim, die vielfältige Erfahrungen im Bereich der offenen und gebundenen Ganztagsschule mitbringt.

Betreuungspersonal

In der OGS arbeiten pädagogische Fachkräfte sowie fachlich qualifiziertes Personal, die für eine bestimmte Gruppe/Klasse zuständig sind. Diese Kontinuität bietet den Schülerinnen und Schülern einen sicheren und festen Rahmen, der das Lernen und Erledigen der Hausaufgaben erleichtert.

Betreuungszeiten

Die Betreuung findet Montags bis Donnerstags, ab Unterrichtsende bis 16:15 statt. Während der Schulferien und an Feiertagen ist die Offene Ganztagsschule geschlossen.

Kosten

Das Angebot ist grundsätzlich kostenfrei. Es fallen lediglich Kosten für das Mittagessen an.

Tagesablauf

Mittagessen und Freizeit (13:05-14:00)
Das warme Mittagessen kann in der schuleigenen Mensa eingenommen werden. Mitgebrachtes Essen kann in den Räumen der OGS verzehrt werden. Bei Nachmittagsunterricht bis einschließlich 7.Stunde (bis 14.00 Uhr) wird die Mittagspause den Bedürfnissen entsprechend verlängert. 

Feste Hausaufgaben- und Studierzeit (14:00-15:00)
Die OGS bietet eine qualifizierte und für alle Schüler verpflichtende (feste) Hausaufgabenbetreuung. Die Betreuer sorgen für eine ruhige, angenehme Arbeitsatmosphäre und geben bei Bedarf Hilfestellung.

Flexible Studierzeit (15:00-15:30)
In dieser Zeit kann der Lernstoff mit der Betreuungsperson wiederholt und vertieft werden.

Die Offene Ganztagsschule ersetzt jedoch weder Nachhilfe noch Lernförderung und kann auch die Vollständigkeit der Hausaufgaben nicht zu jeder Zeit garantieren. Die Endkontrolle der Hausaufgaben verbleibt bei den Eltern.

Freizeitangebote (15:00-16:15)
Neben wechselnden sportlichen und kreativen Angeboten haben die OGS-Schüler Zeit und Raum für freies Spiel und zur Entspannung. Dazu stehen verschiedene Sport- und Spielgeräte, Gesellschaftsspiele und eine Leseecke zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.