Anmeldung Einführungsklasse 10 für Nicht-Vorrücker aus Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums

Die Einführungsklasse ist traditionell für Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Schulabschluss aus Mittelschule, Wirtschaftsschule oder Realschule gedacht, die die Allgemeine Hochschulreife anstreben.

Für die letzte Jahrgangsstufe des 8-jährigen Gymnasiums (10. Klassen) stellen die Einführungsklassen im Schuljahr 2022/23 ausnahmsweise eine Möglichkeit dar, dort zu wiederholen und somit die Allgemeine Hochschulreife in drei weiteren Schuljahren anzustreben (bei einem Wiederholung der Jahrgangsstufe 10 und einem Wechsel ins G9 wären vier weitere Schuljahre bis zum Abitur erforderlich).

Sofern in den zwei kommenden Einführungsklassen des Gymnasiums Ottobrunn noch Plätze frei sind, können sich externe Wiederholungsschüler aus der 10. Klasse G8 anmelden. Priorität haben die vorangemeldeten Schüler mit Mittlerem Schulabschluss, sodann die Wiederholungsschüler aus dem Gymnasium Ottobrunn. In der Einführungsklasse werden folgende Fremdsprachen unterrichtet: Englisch (1. Fremdsprache), Französisch (2. Fremdsprache, kann nach der 10. Klasse abgelegt werden) oder Spanisch (neu beginnend, verpflichtend bis zum Abitur).

Kommentare sind geschlossen.