Anmeldung Einführungsklasse 10 für das Schuljahr 2022/23 am 26. Juli

Die persönliche Anmeldung zur Einführungsklasse 10 findet statt in der kleinen Aula links neben dem Haupteingang am Dienstag, 26. Juli, von 8.00 bis 13.30 Uhr.
Die Anmeldung muss durch einen Erziehungsberechtigten vorgenommen werden, die Anwesenheit des Schülers / der Schülerin ist ebenfalls gewünscht. Als zweite fortgeführte Fremdsprache kann Spanisch (neu beginnend) oder Französisch (auf dem Niveau des 5. Lernjahres) gewählt werden.

Wenn es Ihnen aus Gründen des Infektionsschutzes nicht möglich ist, persönlich zur Anmeldung in der Schule zu erscheinen, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt mit dem Schulsekretariat auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen (Tel. 089-60 66 65-0).

Die Schulleitung

Zur Anmeldung bringen Sie bitte mit:
– Mittlere-Reife-Zeugnis (im Original zur Einsichtnahme und in Kopie für den Schülerakt)
– Pädagogisches Gutachten der Schule, an der das Zeugnis der Mittleren Reife erworben wurde

– Geburtsurkunde bzw. Personalausweis des Kindes (im Original zur Einsichtnahme und in
Kopie für den Schülerakt)
– Personalausweis des anmeldenden Elternteils
– Nachweis gemäß Masernschutzgesetz (Impfausweis/ Impfbescheinigung/ ärztliches
Zeugnis/ Bestätigung einer staatlichen Stelle)
– ggf. Bescheinigung über das Sorgerecht, soweit nicht beide Eltern
erziehungsberechtigt sind (bitte eine Kopie für den Schülerakt)

sowie ausgedruckt und unterschrieben (Sie können die Unterlagen auch vor Ort ausfüllen):
den Aufnahmebogen / den Fragebogen Gesundheit (ggf. erweitert durch Gesundheit-Notfallbogen) / den Fragebogen Familiensprachen / die Einwilligung Datenschutz / die Einwilligung Elternportal Datenverarbeitung (in zwei Fassungen – einmal ab 14 Jahren, einmal für Eltern) (dazu – nur zum Nachlesen – voranstehend die Information zur Datenverarbeitung)
und – je nach Bedarf – den Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs (s. dazu das Infoblatt unten)

Kommentare sind geschlossen.